Innovation hinter goldener Fassade

Der neue Firmensitz ist top eingerichtet. Die Highlights im Innern des Neubaus sind das automatisierte Blech-Hochregallager, ein Hochleistungs-Laserschneidautomat und die Hochdruck-Stanzmaschine.

30 Prozent Energie selber erzeugen

Mit der Abwärme des Lasers wird der ganze Neubau beheizt und die Solarfassade produziert Strom für 10 bis 12 Haushalte. In der Fassade sind 70 m2 Photovoltaik verbaut. Für die ansprechende Ästhetik entwickelte Annen & Schibig ein spezielles Montagesystem. Es ermöglicht verschiedenste gestalterische Anwendungen.