Annen & Schibig – Zukunftsgeschichte

Vom «Dachkännel» zum Solarpanel

Karl Annen gründete 1950 seine Spenglerei in Ibach Schwyz. 1992 übernahm René Schibig die traditionelle Firma, um sie mit innovativen Ideen in die Zukunft zu führen.

Tradition mit Zukunft

1950 ▪ Legte Karl Annen in Schwyz den Grundstein des heutigen Unternehmens
1956 ▪ Verlegte er die Firma an die Gotthardstrasse in Ibach
1981 ▪ Erwarb Karl Annen von der Genossame Schwyz Land wo er die heutige ältere Halle
            realisiert
1991 ▪ Trat René Schibig eidg. dipl. Spenglermeister in den Betrieb ein. Aus der Firma
           Karl Annen + Co entstand neu die Kollektivgesellschaft K.Annen + R.Schibig
1992 ▪ Trat Karl Annen aus dem Unternehmen aus. René Schibig gründete ein
           Einzehlunternehmen mit dem Namen K.Annen + R.Schibig
1995 ▪ Am 1. Oktober wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die Firma
           heisst neu Annen + Schibig AG
2004 ▪ Beginnen die Arbeiten am Fussbalstadion "Joggeli" in Basel
2008 ▪ Gewann die Firma die Goldene Spenglerarbeit mit einer Villa in Küssnacht am Rigi
2010 ▪ Wird der neue Trumpf Laser 3030 für Fr. 1.2Mio-.erworben
2012 ▪ Wir die neue zweite Werkhalle eröffnet